Welcome!

News Feed Item

Die CTA Foundation gibt die Gewinner des Barrierefreiheit-Wettbewerbs „CES Eureka Park Accessibility Contest“ bekannt

Die Consumer Technology Association (CTA)™ Foundation, eine nationale Stiftung mit dem Leitbild, ältere und behinderte Menschen mit Technologien in Verbindung zu bringen, die ihr Leben verbessern, gibt die Gewinner des zweiten jährlichen Eureka Park Accessibility Contest bekannt: ActiveProtective, Aira, Bansen Labs, BLITAB und KinTrans. Die CTA Foundation sammelte in Zusammenarbeit mit Extreme Tech Challenge, Einsendungen von über 300 Startup-Unternehmen aus aller Welt. Jeder Gewinner erhält einen Stand im Eureka Park auf der CES® 2017 und einen mit 2.500 US-Dollar dotierten Preis. Die CES, das Forum für die globale Technologiebranche, findet vom 5.-8. Januar 2017 in Las Vegas, Nevada (USA) statt.

„Wir freuen uns darauf, das Erscheinen neuer Technologien mitzuerleben, die für ältere und behinderte Menschen und die Menschen, die sie pflegen, Tools bereitstellen, die ein gesünderes und unabhängiges Leben ermöglichen“, so Stephen Ewell, Executive Director der CTA Foundation. „Die Accessibility-Technologie bringt eine wirkliche Verbesserung des Lebens und wird auf der CES 2017 im Vordergrund und im Mittelpunkt stehen.”

Die folgenden Preisträger des Wettbewerbs der CTA Foundation wurden unter den jungen teilnahmeberechtigten Startups im Eureka Park auf der Grundlage von Innovationen mit dem Potenzial, sich positiv auf das Leben von älteren und behinderten Menschen auszuwirken, ausgewählt:

  • ActiveProtective: tragbarer Gurt, der bei Erkennen eines Sturzes einen Airbag aktiviert, um Hüftfrakturen bei älteren Menschen zu verhindern.
  • Aira: Plattform, die blinde oder stark sehbehinderte Menschen über tragbare Geräte mit zertifizierten virtuellen Agenten verbindet, um das Zurechtfinden im Alltag zu fördern.
  • Bansen Labs: Erster Universaladapter, mit dem Menschen ihre Hilfsmittel mit ihren bevorzugte Technologien verbinden können.
  • BLITAB: Das weltweit erste taktile Braille-Tablet, das eine ganze Seite auf einmal ohne Verwendung mechanischer Elemente anzeigen kann.
  • KinTrans: Software für die Übersetzung von Gebärdensprache, die eine effektive Kommunikation zwischen Menschen, die Gebärdensprachen verwenden, und Menschen, die gesprochene Sprache verwenden, ermöglichen soll.

·Der Accessibility Marketplace ist der führende Marktplatz, auf dem gezeigt wird, wie barrierefreie Technologie Menschen mit Behinderungen Tools an die Hand gibt, mit denen sie ein gesundes und unabhängiges Leben führen können. Aufbauend auf der erfolgreichen Premiere in letzten Jahr, wird der Marktplatz um 50 Prozent höhere Ausstellerzahlen vorweisen und erneut auf Ebene 2 des Sands Expo Center in Tech West abgehalten.

Zu den diesjährigen Preisträgern in der „Accessible Tech“-Kategorie der Innovation Awards – eines jährlichen Wettbewerbs, der hervorragende Konzeption und Ausführung bei Verbrauchertechnologieprodukten würdigt – gehören Aipoly Vision, Open Sesame!, ReSound ENZO2, Segina Cellion und 3dRudder. Zusätzlich werden zwei von der CTA Foundation geförderte Konferenz-Tracks mit Schwerpunkt Accessibility (Barrierefreiheit) veranstaltet, darunter „Why Accessibility Matters to Tech Leaders“ und „Autonomous Vehicles will Aid Independent Living“.

Weitere Informationen über die CTA Foundation finden Sie unter www.CTAFoundation.tech.

Hinweis an Redakteure: Die offizielle Bezeichnung der globalen Technologieveranstaltung lautet „CES®“. Bitte verwenden Sie nicht die Bezeichnung „Consumer Electronics Show“ oder „International CES“, wenn Sie sich auf die Veranstaltung beziehen.

Bitte machen Sie sich mit den aktualisierten CES-Sicherheitsmaßnahmen vertraut, die Sie unter CES.tech finden, darunter die Sicherheitskontrollstellen für Taschen, Taschenbeschränkungen und Ausnahmen sowie die Stellen auf der CES 2017, an denen die Teilnehmerausweise abgeholt werden können .

Über die Consumer Technology Association (CTA) Foundation

Die CTA Foundation, eine öffentliche, nationale Stiftung, die an die Consumer Technology Association (CTA)™ angegliedert ist, wurde 2012 mit dem Leitbild gegründet, ältere und behinderte Menschen mit Technologien in Verbindung zu bringen, die ihr Leben verbessern. Die Stiftung unterstützt strategisch gewählte Programme, die diese Menschengruppen betreffen und den Dialog zwischen Industrie, Verbrauchern, Regierung, Interessengruppen und weitere wichtige Stakeholdern fördert. Weitere Informationen finden Sie unter CTAFoundation.tech

Über die Consumer Technology Association:

Die Consumer Technology Association (CTA)TM ist der Branchenverband, der die Interessen der US-amerikanischen Verbraucherelektronikindustrie mit einem Marktvolumen von 287 Milliarden US-Dollar vertritt. Mehr als 2.200 Unternehmen – 80 Prozent sind kleine Unternehmen und Startups, andere gehören zu den namhaftesten Marken der Welt – profitieren von einer Mitgliedschaft in der CTA. Zu den Vorteilen zählen Interessenvertretung, Marktforschung, technische Schulung, Förderung der Branche, Entwicklung von Normen sowie Aufbau geschäftlicher und strategischer Beziehungen. Die CTA besitzt und organisiert die CES®, das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Die Erträge der CES fließen in die Branchenleistungen der CTA zurück.

Über die CES:

Die CES ist das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Sie dient Innovatoren und bahnbrechenden Technologieunternehmen seit 50 Jahren als Erprobungsfeld - die globale Bühne, auf der die Innovationen der nächsten Generation dem Markt vorgestellt werden. Als die größte praxisnahe Veranstaltung ihrer Art stellt die CES alle Aspekte der Branche ins Rampenlicht. Da sie sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA)TM befindet und von dieser organisiert wird, führt sie Wirtschaftsführer und Vordenker aus aller Welt auf einem Forum zusammen. Hier finden Sie Video-Highlights der CES. Folgen Sie der CES im Internet unter CES.tech und in den sozialen Medien.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN:

  • CES Unveiled Las Vegas
    3. Januar, Las Vegas, Nevada (USA)
  • CES 2017 – Anmelden
    5.-8. Januar, Las Vegas, Nevada (USA)
  • Winter Break
    9.-12. März , Snowmass, Colorado (USA)
  • CES Asia 2017
    7.–9. Juni 2017, Schanghai, China
  • CEO Summit
    21.–24. Juni, Amalfiküste, Italien

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Latest Stories
New competitors, disruptive technologies, and growing expectations are pushing every business to both adopt and deliver new digital services. This ‘Digital Transformation’ demands rapid delivery and continuous iteration of new competitive services via multiple channels, which in turn demands new service delivery techniques – including DevOps. In this power panel at @DevOpsSummit 20th Cloud Expo, moderated by DevOps Conference Co-Chair Andi Mann, panelists examined how DevOps helps to meet the de...
When growing capacity and power in the data center, the architectural trade-offs between server scale-up vs. scale-out continue to be debated. Both approaches are valid: scale-out adds multiple, smaller servers running in a distributed computing model, while scale-up adds fewer, more powerful servers that are capable of running larger workloads. It’s worth noting that there are additional, unique advantages that scale-up architectures offer. One big advantage is large memory and compute capacity...
Cloud applications are seeing a deluge of requests to support the exploding advanced analytics market. “Open analytics” is the emerging strategy to deliver that data through an open data access layer, in the cloud, to be directly consumed by external analytics tools and popular programming languages. An increasing number of data engineers and data scientists use a variety of platforms and advanced analytics languages such as SAS, R, Python and Java, as well as frameworks such as Hadoop and Spark...
The Internet giants are fully embracing AI. All the services they offer to their customers are aimed at drawing a map of the world with the data they get. The AIs from these companies are used to build disruptive approaches that cannot be used by established enterprises, which are threatened by these disruptions. However, most leaders underestimate the effect this will have on their businesses. In his session at 21st Cloud Expo, Rene Buest, Director Market Research & Technology Evangelism at Ara...
"We are a monitoring company. We work with Salesforce, BBC, and quite a few other big logos. We basically provide monitoring for them, structure for their cloud services and we fit into the DevOps world" explained David Gildeh, Co-founder and CEO of Outlyer, in this SYS-CON.tv interview at DevOps Summit at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
Automation is enabling enterprises to design, deploy, and manage more complex, hybrid cloud environments. Yet the people who manage these environments must be trained in and understanding these environments better than ever before. A new era of analytics and cognitive computing is adding intelligence, but also more complexity, to these cloud environments. How smart is your cloud? How smart should it be? In this power panel at 20th Cloud Expo, moderated by Conference Chair Roger Strukhoff, paneli...
"When we talk about cloud without compromise what we're talking about is that when people think about 'I need the flexibility of the cloud' - it's the ability to create applications and run them in a cloud environment that's far more flexible,” explained Matthew Finnie, CTO of Interoute, in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
Join us at Cloud Expo June 6-8 to find out how to securely connect your cloud app to any cloud or on-premises data source – without complex firewall changes. More users are demanding access to on-premises data from their cloud applications. It’s no longer a “nice-to-have” but an important differentiator that drives competitive advantages. It’s the new “must have” in the hybrid era. Users want capabilities that give them a unified view of the data to get closer to customers and grow business. The...
Cloud promises the agility required by today’s digital businesses. As organizations adopt cloud based infrastructures and services, their IT resources become increasingly dynamic and hybrid in nature. Managing these require modern IT operations and tools. In his session at 20th Cloud Expo, Raj Sundaram, Senior Principal Product Manager at CA Technologies, will discuss how to modernize your IT operations in order to proactively manage your hybrid cloud and IT environments. He will be sharing bes...
After more than five years of DevOps, definitions are evolving, boundaries are expanding, ‘unicorns’ are no longer rare, enterprises are on board, and pundits are moving on. Can we now look at an evolution of DevOps? Should we? Is the foundation of DevOps ‘done’, or is there still too much left to do? What is mature, and what is still missing? What does the next 5 years of DevOps look like? In this Power Panel at DevOps Summit, moderated by DevOps Summit Conference Chair Andi Mann, panelists loo...
"Loom is applying artificial intelligence and machine learning into the entire log analysis process, from start to finish and at the end you will get a human touch,” explained Sabo Taylor Diab, Vice President, Marketing at Loom Systems, in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
The current age of digital transformation means that IT organizations must adapt their toolset to cover all digital experiences, beyond just the end users’. Today’s businesses can no longer focus solely on the digital interactions they manage with employees or customers; they must now contend with non-traditional factors. Whether it's the power of brand to make or break a company, the need to monitor across all locations 24/7, or the ability to proactively resolve issues, companies must adapt to...
A look across the tech landscape at the disruptive technologies that are increasing in prominence and speculate as to which will be most impactful for communications – namely, AI and Cloud Computing. In his session at 20th Cloud Expo, Curtis Peterson, VP of Operations at RingCentral, highlighted the current challenges of these transformative technologies and shared strategies for preparing your organization for these changes. This “view from the top” outlined the latest trends and developments i...
With major technology companies and startups seriously embracing Cloud strategies, now is the perfect time to attend 21st Cloud Expo October 31 - November 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center, CA, and June 12-14, 2018, at the Javits Center in New York City, NY, and learn what is going on, contribute to the discussions, and ensure that your enterprise is on the right path to Digital Transformation.
@DevOpsSummit at Cloud Expo taking place Oct 31 - Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center, Santa Clara, CA, is co-located with the 21st International Cloud Expo and will feature technical sessions from a rock star conference faculty and the leading industry players in the world. The widespread success of cloud computing is driving the DevOps revolution in enterprise IT. Now as never before, development teams must communicate and collaborate in a dynamic, 24/7/365 environment. There is ...