Welcome!

News Feed Item

Mavenir präsentiert die Mavenir RCS Cloud Plattform, eine RCS-Plattform und einen globalen RCS-Verbindungs-Hub zur weltweiten Bereitstellung von RCS-Diensten im Auftrag von Betreibern

Mavenir, der globale Marktführer für SDI-Lösungen mit weltweit führenden Messaging-Lösungen für mehr als 3,5 Milliarden Kunden von 350 Betreibern kündigte heute die Markteinführung seiner Cloud-basierten Rich Communication Services (RCS) Plattform und des Hubs an, wodurch seine weltweit eingesetzte Suite von Vorzeige-RCS-Lösungen erweitert wird, die mehrere zehn Millionen Kunden weltweit unterstützt.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170320005733/de/

Mavenir RCS Cloud Platform und Hub - On Premise, Gehostet, Verbindung (Foto: Business Wire)

Mavenir RCS Cloud Platform und Hub - On Premise, Gehostet, Verbindung (Foto: Business Wire)

Mit seiner neuen RCS-Plattform und dem Hub bietet Mavenir Communications Service Providers (CSP) einen innovativen Ansatz, der eine sichere und zukunftsweisende Kommunikation schnell und effizient ermöglicht, während aus Monetarisierungs-Services Nutzen gezogen werden, die verbunden mit groß angelegten Netzwerkinfrastrukturprojekten wenig kosten und einfach ausgelegt sind.

Die RCS-Plattform von Mavenir kann einfach eingesetzt werden: Sie kann entweder direkt im Betreibernetzwerk als ein bei Mavenir gehostetes Modell oder als hybrides Modell verwaltet werden, das eine Kombination aus beidem darstellt. Dieser einzigartige Ansatz erlaubt CSP zwischen den Funktionen zu entscheiden und festzulegen, welche im Netzwerk verwendet werden sollen wie beispielsweise bei Kundendaten. Dies gibt den Betreibern mehr Kontrolle und stärkt ihre Rolle in der digitalen Wirtschaft.

Um das eigene Engagement in der RCS-Wertschöpfungskette zu betonen, hat das Unternehmen sichergestellt, dass seine RCS-Plattform eine offene Umgebung ist, in der die Innovationen eines breiteren branchenbasierten Ökosystems vorangetrieben werden können, damit die CSP voll von den sich ergebenden Möglichkeiten der RCS profitieren können.

„Wir haben auf die Kunden unserer Dienstleistungsanbieter weltweit gehört, die einen neuen Ansatz für RCS fordern. Sie möchten etwas, das einfacher zugänglich ist, schnellere Bereitstellungsoptionen enthält und neue Geschäftschancen birgt", erklärte Pardeep Kohli, Präsident und CEO bei Mavenir. „Als Marktführer von Software-basierten, virtualisierten Netzwerklösungen, bei denen Messaging-Systeme den Schwerpunkt ausmachen, versteht niemand RCS besser als Mavenir. Wir verfügen über die größten weltweit installierten SMS-, MMS-, Voicemail- und RCS-Systeme, über die jeden Tag weltweit Milliarden von Nachrichten verschickt werden. Unsere RCS-Plattform und der Hub entsprechen den modernen Kommunikationsansprüchen der CSP und können die CSP mit anderen Dienstleistern und schließlich mit Milliarden von Nutzern verbinden, ohne für sie ein eigenes Netzwerk einrichten zu müssen. Eine unserer Strategien ist es, SMSC und MMSC für mehr Konvergenz und Abwärtskompatibilität mit unserem Cloud-basierten RCS-Hub zu verbinden."

Diese Neuheiten in Mavenirs Suite von RCS-Lösungen geben den CSP mehr Kontrolle über ihre RCS-Bereitstellungsoptionen und fördern die Offenheit und Interoperabilität. Entscheidende Vorteile:

  • Betreiber behalten die Kontrolle über den Nachrichtenaustausch und die Kundendaten.
  • Die Vertriebszeit der Dienste wird von Monaten auf Wochen für die ganze Suite der RCS-Dienste verkürzt, die den RCS-Anforderungen und den Universal-Profile-Standards der GSMA entsprechen.
  • Angebotserweiterungen, um vollkonvergierte IP-Messaging-Lösungen aufzunehmen, werden beschleunigt.
  • Zugang zu zusätzlichen Vertriebsmöglichkeiten dank neuer Dienste wie Multi-ID, Chatbots und Messaging as a Platform (MaaP).
  • Die Komplettlösung unterstützt außerdem eine umfangreiche Auswahl von RCS-fähigen Geräten, enthält die neuesten Netzwerk-basierten Sicherheitsvorkehrungen und verfügt über einen Spam- und Betrugsschutz, der auf der maschinell lernenden Spam and Fraud Platform und der Signaling Firewall von Mavenir basiert.
  • Ein offenes und dialogfähiges RCS-Ökosystem, das nicht von Drittanbietern dominiert wird.

Mavenirs einzigartiges Angebot im Hinblick auf RCS-Lösungen basiert auf seinem Engagement, ein branchenweites Ökosystem voranzutreiben, das jedem modernen Kommunkationsgewerbe offen steht. Dies wird die Markteinführung neuer Technologien für Nutzer verbessern und den CSP Zugang zu neuen Vertriebsmöglichkeiten im Bereich Application-to-Person (A2P), mobiles Marketing und Chatbot gewähren. Da sich die CSP immer mehr in Richtung NFV-Umgebungen bewegen und beginnen, das Internet der Dinge (IoT) und G5-Netzwerkstandards zu unterstützen, sind diese Möglichkeiten ausschlaggebend.

„Die globale Einführung von RCS bleibt weiterhin eine Herausforderung”, erklärte Pamela Clark-Dickson, führende Analystin, Digital Communications und Social Networking in Ovum. „Wenn RCS Erfolg haben sollen, müssen sie durch die Betreiber mehr angeboten werden. Außerdem müssten zwischen den RCS-Diensten der Betreiber mehr Verknüpfungen bestehen, Native RCS Clients wie Android Messages müssten stärker zusammenarbeiten und ein Ökosystem wäre notwendig, das neue Vertriebsmöglichkeiten bietet und den Dialog zwischen Unternehmen und Kunden fördert."

„Als Industrie können wir unglaubliche Geschäftsmöglichkeiten aus RCS, IoT und 5G schaffen und es ist unsere Aufgabe sicherzustellen, dass unsere CSP-Kunden weiterhin neue Einnahmequellen aus den neuesten Services erschließen können. Ihr Erfolg ist unser Erfolg und ein Kernprinzip unserer Tätigkeit besteht darin, mit den CSP zusammenzuarbeiten, um intelligente und flexible Lösungen zu schaffen, die als Katalysator für Innovation und Wachstum wirken. Gemeinsam mit unseren Partnern von mehr als 350 Betreibern können wir die nächste Kommunikationsgeneration unserer gemeinsamen 3,5 Milliarden Nutzer vorantreiben und ihnen den Weg in die Zukunft weisen. Anders als andere weit verbreitete Over-the-top (OTT) Lösungen behalten die CSP mit der Plattform von Mavenir die Kontrolle über ihre Dienste und Nutzerdaten und können maßgeschneiderte Angebote erstellen, die zu die Nutzergewohnheiten passen. So können schnell Einnahmen generiert werden, ohne dass erst von Grund auf eigene RCS-Netzwerke geschaffen werden müssen. Sie können sich einfach mit der Cloud von Mavenir verbinden, um unmittelbar auf die Infrastruktur und die Dienste zuzugreifen", ergänzte Kohli.

Mavenirs branchenweit erste handelsübliche RCS-Lösung ermöglicht derzeit den Live-Austausch von Millionen von Nutzern weltweit und unterstützt zahlreiche Kunden und Geräte. Für weitere Informationen über die RCS-Plattform und den Hub von Mavenir können Sie gerne eine E-Mail an [email protected] schicken oder unsere Seite über die RCS-Plattform und den Hub auf unserer Webseite besuchen http://www.mavenir.com/our-solutions/rcs-cloud-services.

Über Mavenir Systems, Inc. | Mavenir

Mavenir, die Kombination aus Mitel Mobile, Xura und Ranzure Networks, ist ein weltweit agierendes Unternehmen von fortschrittlichen Cloud-bewährten Netzwerklösungen. Als Vertrauenspartner beschleunigt Mavenir Netzwerktransformationen und gestaltet Netzwerke für Service Provider neu, indem es ein umfassendes Produktportfolio für jede Schicht der Netzwerkinfrastruktur anbietet. Von 5G-Applikations/Service-Schichten bis Packet Core und RAN - Mavenir weist die Richtung für fortschrittliche, Cloud-bewährte Netzwerklösungen, die den Endnutzern Innovationen und Sicherheit bieten.

Dank seiner branchenweit ersten VoLTE-, VoWiFi-, Advanced-Messaging-, Visual-Voicemail- und Cloud-RAN-Lösungen und seiner mehr als 350 Kunden mit 3,5 Milliarden Teilnehmern ermöglicht es die Plattform von Mavenir den Service Providern, erfolgreich die Vision von morgen bereits heute zu verwirklichen, neue Einnahmequellen zu erschließen und die Betriebseffizienz zu verbessern.

www.mavenir.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Latest Stories
While DevOps most critically and famously fosters collaboration, communication, and integration through cultural change, culture is more of an output than an input. In order to actively drive cultural evolution, organizations must make substantial organizational and process changes, and adopt new technologies, to encourage a DevOps culture. Moderated by Andi Mann, panelists discussed how to balance these three pillars of DevOps, where to focus attention (and resources), where organizations might...
"When we talk about cloud without compromise what we're talking about is that when people think about 'I need the flexibility of the cloud' - it's the ability to create applications and run them in a cloud environment that's far more flexible,” explained Matthew Finnie, CTO of Interoute, in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
The Internet giants are fully embracing AI. All the services they offer to their customers are aimed at drawing a map of the world with the data they get. The AIs from these companies are used to build disruptive approaches that cannot be used by established enterprises, which are threatened by these disruptions. However, most leaders underestimate the effect this will have on their businesses. In his session at 21st Cloud Expo, Rene Buest, Director Market Research & Technology Evangelism at Ara...
No hype cycles or predictions of zillions of things here. IoT is big. You get it. You know your business and have great ideas for a business transformation strategy. What comes next? Time to make it happen. In his session at @ThingsExpo, Jay Mason, Associate Partner at M&S Consulting, presented a step-by-step plan to develop your technology implementation strategy. He discussed the evaluation of communication standards and IoT messaging protocols, data analytics considerations, edge-to-cloud tec...
When growing capacity and power in the data center, the architectural trade-offs between server scale-up vs. scale-out continue to be debated. Both approaches are valid: scale-out adds multiple, smaller servers running in a distributed computing model, while scale-up adds fewer, more powerful servers that are capable of running larger workloads. It’s worth noting that there are additional, unique advantages that scale-up architectures offer. One big advantage is large memory and compute capacity...
New competitors, disruptive technologies, and growing expectations are pushing every business to both adopt and deliver new digital services. This ‘Digital Transformation’ demands rapid delivery and continuous iteration of new competitive services via multiple channels, which in turn demands new service delivery techniques – including DevOps. In this power panel at @DevOpsSummit 20th Cloud Expo, moderated by DevOps Conference Co-Chair Andi Mann, panelists examined how DevOps helps to meet the de...
In the world of DevOps there are ‘known good practices’ – aka ‘patterns’ – and ‘known bad practices’ – aka ‘anti-patterns.' Many of these patterns and anti-patterns have been developed from real world experience, especially by the early adopters of DevOps theory; but many are more feasible in theory than in practice, especially for more recent entrants to the DevOps scene. In this power panel at @DevOpsSummit at 18th Cloud Expo, moderated by DevOps Conference Chair Andi Mann, panelists discussed...
After more than five years of DevOps, definitions are evolving, boundaries are expanding, ‘unicorns’ are no longer rare, enterprises are on board, and pundits are moving on. Can we now look at an evolution of DevOps? Should we? Is the foundation of DevOps ‘done’, or is there still too much left to do? What is mature, and what is still missing? What does the next 5 years of DevOps look like? In this Power Panel at DevOps Summit, moderated by DevOps Summit Conference Chair Andi Mann, panelists loo...
"Loom is applying artificial intelligence and machine learning into the entire log analysis process, from start to finish and at the end you will get a human touch,” explained Sabo Taylor Diab, Vice President, Marketing at Loom Systems, in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
A look across the tech landscape at the disruptive technologies that are increasing in prominence and speculate as to which will be most impactful for communications – namely, AI and Cloud Computing. In his session at 20th Cloud Expo, Curtis Peterson, VP of Operations at RingCentral, highlighted the current challenges of these transformative technologies and shared strategies for preparing your organization for these changes. This “view from the top” outlined the latest trends and developments i...
With major technology companies and startups seriously embracing Cloud strategies, now is the perfect time to attend 21st Cloud Expo October 31 - November 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center, CA, and June 12-14, 2018, at the Javits Center in New York City, NY, and learn what is going on, contribute to the discussions, and ensure that your enterprise is on the right path to Digital Transformation.
@DevOpsSummit at Cloud Expo taking place Oct 31 - Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center, Santa Clara, CA, is co-located with the 21st International Cloud Expo and will feature technical sessions from a rock star conference faculty and the leading industry players in the world. The widespread success of cloud computing is driving the DevOps revolution in enterprise IT. Now as never before, development teams must communicate and collaborate in a dynamic, 24/7/365 environment. There is ...
The financial services market is one of the most data-driven industries in the world, yet it’s bogged down by legacy CPU technologies that simply can’t keep up with the task of querying and visualizing billions of records. In his session at 20th Cloud Expo, Karthik Lalithraj, a Principal Solutions Architect at Kinetica, discussed how the advent of advanced in-database analytics on the GPU makes it possible to run sophisticated data science workloads on the same database that is housing the rich...
What's the role of an IT self-service portal when you get to continuous delivery and Infrastructure as Code? This general session showed how to create the continuous delivery culture and eight accelerators for leading the change. Don Demcsak is a DevOps and Cloud Native Modernization Principal for Dell EMC based out of New Jersey. He is a former, long time, Microsoft Most Valuable Professional, specializing in building and architecting Application Delivery Pipelines for hybrid legacy, and cloud ...
Amazon started as an online bookseller 20 years ago. Since then, it has evolved into a technology juggernaut that has disrupted multiple markets and industries and touches many aspects of our lives. It is a relentless technology and business model innovator driving disruption throughout numerous ecosystems. Amazon’s AWS revenues alone are approaching $16B a year making it one of the largest IT companies in the world. With dominant offerings in Cloud, IoT, eCommerce, Big Data, AI, Digital Assista...