Welcome!

News Feed Item

WeatherRisk und Weatherzone arbeiten partnerschaftlich mit Earth Networks zusammen, um bessere Unwettervorhersagen und Warnungen in Taiwan zu ermöglichen

Earth Networks, WeatherRisk und Weatherzone meldeten heute ein Joint-Venture, mit dem WeatherRisk und Weatherzone mithilfe der globalen Blitzerkennungstechnologie von Earth Networks erstmals ein Blitzerkennungsnetzwerk der nächsten Generation in Taiwan erstellen wollen. Die Ankündigung erfolgte im Vorfeld der InterMET Asia 2017, einer führenden globalen Konferenz und Messe der Wetter- und Klimabranche mit Fokus auf der Minderung und Bewältigung der mit Unwettern und Klimawandel verbundenen Risiken.

Das Joint-Venture von WeatherRisk, dem führenden kommerziellen Wetterinformationsdienst in Taiwan, und Weatherzone, dem führenden kommerziellen Wetterinformationsdienst Australiens, wird sich auf die Entwicklung eines neuen Blitzerkennungsnetzwerks in Taiwan konzentrieren, das von den fortschrittlichen Blitzerkennungsfähigkeiten von Earth Networks vermittels seines Global Lightning Networks verankert wird. Die Schaffung des neuen taiwanesischen Netzwerks ist bereits im Gang und Daten zur Blitzaktivität werden in den nächsten zwei bis drei Monaten vorliegen.

Mit 1.500 Sensoren, die in mehr als 90 Ländern aufgestellt sind, ist das Global Lightning Network von Earth Networks das ausgedehnteste und technisch fortschrittlichste Gewitternetz der Welt. Da es auch in Wolken auftretende Blitze überwachen kann, können Meteorologen Sturmwarnungen schneller und gezielter generieren. Dass auch andere Unwetterformen, wie etwa Tornados, Wolkenbrüche und drohende Überflutungen, in die Warnungen aufgenommen werden können, ist ein Unterscheidungsmerkmal gegenüber anderen Blitzerkennungsnetzwerken. Blitzdaten aus dem Netzwerk sind eine fundamentale Voraussetzung der Identifizierung von Gewittern in Echtzeit bezüglich Ort, Ausdehnung, Intensität und Trends. Diese Informationen können Unternehmen, die betriebliche Risiken abschätzen und Vermögenswerte schützen möchten, von großem Nutzen sein. Zudem können Behörden damit die Umwelt besser überwachen und Menschenleben und Sachwerte schützen.

„Das neue Blitznetzwerk bietet den Kunden von WeatherRisk - sowie anderen Unternehmen, Behörden und Verbrauchern - in ganz Taiwan erheblich verbesserte Fähigkeiten bezüglich Unwetterwarnungen und Blitzerkennung, als bisher verfügbar waren“, erklärte Jim Anderson, SVP Global Sales, Earth Networks. „Die Einrichtung dieses Netzwerks für Taiwan baut auf bestehenden Blitzerkennungsnetzwerken in Japan, Kambodscha, Australien und dem gesamten Asien-Pazifik-Raum auf. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit zwei führenden Wetterdiensten, um die Sicherheit der Menschen zu verbessern und Risiken zu reduzieren.“

Charles Solomon, CEO, Weatherzone, fügte hinzu: „Blitzschläge sind weiterhin eine Hauptursache von sturmbedingten Todesfällen in Asien, und sie sind jedes Jahr auch mit verheerenden Schäden für Geschäftsbetriebe verbunden. Wir sehen, wie wirksam unser Blitzerkennungsnetzwerk bei uns zuhause in Australien ist, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner Earth Networks und nun auch mit WeatherRisk, um diese dringend benötigte Technologie nach Taiwan zu bringen.“

Dr. ChiMing Peng, CEO, WeatherRisk, sagte dazu: „Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Methoden, unseren Kunden im Büro und unterwegs bequemere und bessere Wettervorhersagen und Sturmwarnungen zu bieten, die ihre Sicherheit verbessern und die Geschäftsrisiken senken können. Dieses Joint-Venture und der Start des fortschrittlichsten Blitzerkennungsnetzwerks in der Region bringt uns unserem Ziel wieder einen Schritt näher.“

Im Dezember kündigte Earth Networks eine bedeutende Erweiterung des Earth Networks Global Lightning Network (ENGLN) an, das über unerreichte, ausgedehnte, globale Blitzerkennungsfähigkeiten für Unternehmen und Behörden verfügt, um finanzielle und betriebliche Risiken zu senken und Menschenleben zu schützen. Im Interesse der bestmöglichen Nutzung dieser meteorologischen Daten brachte Earth Networks kürzlich auch Sferic Maps und Sferic Mobile heraus - zwei Produkte für fortschrittliche Wettervisualisierung, fundiertere Entscheidungsfindung und Zusammenarbeit, die Entscheidungen bezüglich Unwetterereignissen automatisieren und die Kommunikation mit den Teams in Vorbereitung auf schwere atmosphärische Störungen ermöglichen.

Weitere Informationen über die Fähigkeiten von Earth Networks Total Lightning erhalten Sie auf unserer Website.

Über Earth Networks

Seit über 20 Jahren messen wir den Puls der Erde - Taking the Pulse of the Planet®. Mit Umweltdaten aus dem weltweit größten ortsübergreifenden Wetternetzwerk sind wir Organisationen behilflich, finanzielle und betriebliche Risiken zu senken und Menschenleben zu schützen. Schulen, Flughäfen, Sportmannschaften, Versorger und Regierungsbehörden verlassen sich auf unsere Frühwarnsysteme, um Leben zu schützen, sich auf Wetterereignisse vorzubereiten und Betriebsabläufe zu optimieren. Unternehmen aller Branchen nutzen unsere Wetterdaten, um die Entscheidungsfindung bezüglich Risikomanagement, Geschäftskontinuität und Schutz von Vermögenswerten zu automatisieren.

Über WeatherRisk

WeatherRisk wurde 2003 gegründet und ist der führende taiwanesische Anbieter von wetterbezogenem Risikomanagement, Wettervorhersagen und meteorologischen Dienstleistungen für Firmen, Medien und Wetterdienstfachleute.

Über Weatherzone

Weatherzone besteht seit 1998 und ist der größte privat geführte Wetterdienst Australiens. Unser Unternehmen beschäftigt ein Team hoch qualifizierter Meteorologen, die sich mit den Auswirkungen des Wetters auf den täglichen Betrieb von Firmen aller Art bestens auskennen. Wir konzentrieren uns darauf, Ihnen die Informationen zu bringen, die Sie brauchen, um Ihr Geschäft wirksam und effizient zu führen. Dazu bieten wir Ihnen innovative, maßgeschneiderte, flexible und reaktionsfähige Lösungen.

Weitere Informationen über die Fähigkeiten von Weatherzone erhalten Sie unter http://business.weatherzone.com.au/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Latest Stories
To get the most out of their data, successful companies are not focusing on queries and data lakes, they are actively integrating analytics into their operations with a data-first application development approach. Real-time adjustments to improve revenues, reduce costs, or mitigate risk rely on applications that minimize latency on a variety of data sources. In his session at @BigDataExpo, Jack Norris, Senior Vice President, Data and Applications at MapR Technologies, reviewed best practices to ...
DevOps promotes continuous improvement through a culture of collaboration. But in real terms, how do you: Integrate activities across diverse teams and services? Make objective decisions with system-wide visibility? Use feedback loops to enable learning and improvement? With technology insights and real-world examples, in his general session at @DevOpsSummit, at 21st Cloud Expo, Andi Mann, Chief Technology Advocate at Splunk, explored how leading organizations use data-driven DevOps to close th...
"Digital transformation - what we knew about it in the past has been redefined. Automation is going to play such a huge role in that because the culture, the technology, and the business operations are being shifted now," stated Brian Boeggeman, VP of Alliances & Partnerships at Ayehu, in this SYS-CON.tv interview at 21st Cloud Expo, held Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA.
The past few years have brought a sea change in the way applications are architected, developed, and consumed—increasing both the complexity of testing and the business impact of software failures. How can software testing professionals keep pace with modern application delivery, given the trends that impact both architectures (cloud, microservices, and APIs) and processes (DevOps, agile, and continuous delivery)? This is where continuous testing comes in. D
"WineSOFT is a software company making proxy server software, which is widely used in the telecommunication industry or the content delivery networks or e-commerce," explained Jonathan Ahn, COO of WineSOFT, in this SYS-CON.tv interview at 21st Cloud Expo, held Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA.
"Evatronix provides design services to companies that need to integrate the IoT technology in their products but they don't necessarily have the expertise, knowledge and design team to do so," explained Adam Morawiec, VP of Business Development at Evatronix, in this SYS-CON.tv interview at @ThingsExpo, held Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA.
Smart cities have the potential to change our lives at so many levels for citizens: less pollution, reduced parking obstacles, better health, education and more energy savings. Real-time data streaming and the Internet of Things (IoT) possess the power to turn this vision into a reality. However, most organizations today are building their data infrastructure to focus solely on addressing immediate business needs vs. a platform capable of quickly adapting emerging technologies to address future ...
Mobile device usage has increased exponentially during the past several years, as consumers rely on handhelds for everything from news and weather to banking and purchases. What can we expect in the next few years? The way in which we interact with our devices will fundamentally change, as businesses leverage Artificial Intelligence. We already see this taking shape as businesses leverage AI for cost savings and customer responsiveness. This trend will continue, as AI is used for more sophistica...
There is a huge demand for responsive, real-time mobile and web experiences, but current architectural patterns do not easily accommodate applications that respond to events in real time. Common solutions using message queues or HTTP long-polling quickly lead to resiliency, scalability and development velocity challenges. In his session at 21st Cloud Expo, Ryland Degnan, a Senior Software Engineer on the Netflix Edge Platform team, will discuss how by leveraging a reactive stream-based protocol,...
In his Opening Keynote at 21st Cloud Expo, John Considine, General Manager of IBM Cloud Infrastructure, led attendees through the exciting evolution of the cloud. He looked at this major disruption from the perspective of technology, business models, and what this means for enterprises of all sizes. John Considine is General Manager of Cloud Infrastructure Services at IBM. In that role he is responsible for leading IBM’s public cloud infrastructure including strategy, development, and offering m...
Sanjeev Sharma Joins June 5-7, 2018 @DevOpsSummit at @Cloud Expo New York Faculty. Sanjeev Sharma is an internationally known DevOps and Cloud Transformation thought leader, technology executive, and author. Sanjeev's industry experience includes tenures as CTO, Technical Sales leader, and Cloud Architect leader. As an IBM Distinguished Engineer, Sanjeev is recognized at the highest levels of IBM's core of technical leaders.
Product connectivity goes hand and hand these days with increased use of personal data. New IoT devices are becoming more personalized than ever before. In his session at 22nd Cloud Expo | DXWorld Expo, Nicolas Fierro, CEO of MIMIR Blockchain Solutions, will discuss how in order to protect your data and privacy, IoT applications need to embrace Blockchain technology for a new level of product security never before seen - or needed.
The 22nd International Cloud Expo | 1st DXWorld Expo has announced that its Call for Papers is open. Cloud Expo | DXWorld Expo, to be held June 5-7, 2018, at the Javits Center in New York, NY, brings together Cloud Computing, Digital Transformation, Big Data, Internet of Things, DevOps, Machine Learning and WebRTC to one location. With cloud computing driving a higher percentage of enterprise IT budgets every year, it becomes increasingly important to plant your flag in this fast-expanding busin...
Digital transformation is about embracing digital technologies into a company's culture to better connect with its customers, automate processes, create better tools, enter new markets, etc. Such a transformation requires continuous orchestration across teams and an environment based on open collaboration and daily experiments. In his session at 21st Cloud Expo, Alex Casalboni, Technical (Cloud) Evangelist at Cloud Academy, explored and discussed the most urgent unsolved challenges to achieve f...
SYS-CON Events announced today that Synametrics Technologies will exhibit at SYS-CON's 22nd International Cloud Expo®, which will take place on June 5-7, 2018, at the Javits Center in New York, NY. Synametrics Technologies is a privately held company based in Plainsboro, New Jersey that has been providing solutions for the developer community since 1997. Based on the success of its initial product offerings such as WinSQL, Xeams, SynaMan and Syncrify, Synametrics continues to create and hone inn...