Welcome!

News Feed Item

Rimini Street gibt die Finanzergebnisse des 2. Quartals des Geschäftsjahres 2017 bekannt

Rimini Street, Inc. („Rimini Street“ oder das „Unternehmen“), ein weltweit tätiger Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Unternehmenssoftware sowie ein führender unabhängiger Supportanbieter für Oracle- und SAP-Produkte, gab heute seine Ergebnisse für sein zweites, am 30. Juni 2017 endendes Quartal des Geschäftsjahres 2017 bekannt.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170811005541/de/

Rimini Street Announces Fiscal 2017 Q2 Financial Results (Photo: Business Wire)

Rimini Street Announces Fiscal 2017 Q2 Financial Results (Photo: Business Wire)

Finanzielle Highlights im 2. Quartal 2017

Das 2. Quartal des Geschäftsjahrs 2017 brachte für Rimini Street das 46. Quartal mit Umsatzwachstum in Folge. Zu den Ergebnissen gehört ein Rekord-Quartalsumsatz von 52 Millionen USD, ein Anstieg von 37 % gegenüber dem Vorjahresquartal, und ein auf das Jahr umgerechneter Umsatz aus Abonnements von 208 Millionen USD, 37 % mehr als im Vorjahr. Zu den finanziellen Highlights im 2. Quartal 2017 gehören außerdem:

  • Rechnungsabgrenzungsposten stiegen gegenüber dem Vorjahr um 29 % auf 170 Millionen USD
  • Die am Umsatz orientierte Bindungsrate (RRR) von 94% für die 12 Monate endete am 30. Juni 2017
  • Bruttogewinn von 63 % für die ersten sechs Monate des Jahres 2017, gegenüber dem Vorjahr mit 58 %

Rimini Street gewann 100 neue Kunden in dem Quartal und schloss das Quartal mit mehr als 1.330 aktiven Kunden ab, ein 39 %iger Anstieg gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum, und erhöhte zum 30. Juni 2017 im Vorjahresvergleich weltweit die Zahl seiner Mitarbeiter um 17 % auf insgesamt 909 Fachkräfte.

Geschäftliche Highlights im 2. Quartal 2017

  • Ein endgültiger Fusionsvertrag mit der GP Investments Acquisition Corp. (NASDAQ: GPIA) wurde angekündigt; als Folge wird bei Abschluss das vereinte Unternehmen bei NASDAQ Global Markets unter dem neuen Tickersymbol „RMNI“ gehandelt werden. Der Abschluss der Fusion wird für September 2017 erwartet und wird das vereinte Unternehmen mit zusätzlichen Ressourcen ausstatten, um seine Bilanz zu stärken, Schulden zu tilgen, Zugang zu öffentlichem Kapital zu erhalten und seine Dienstleistungsangebote und Fähigkeiten weltweit auszudehnen.
  • Erweitertes Supportangebot für sechs neue Datenbankprodukte einschließlich IBM DB2, Microsoft SQL Server und SAPs Sybase-Familie von Datenbankprodukten. Das Unternehmen bedient nun ein Portfolio von 19 Produktlinien.
  • Rimini Street Advanced Database Security, eine Sicherheitslösung der nächsten Generation wurde eingeführt, die Datenbanken sowohl hinsichtlich bekannter als auch unbekannter Schwachstellen schützt.
  • Anerkannt als „Top Workplace“ (Spitzenarbeitsplatz) durch die Bay Area News Group, und zwar bereits zum vierten Mal, aufgrund der Unternehmenskultur, der Arbeitsumgebung, der Kommunikationsmethoden sowie der Mitarbeitervergünstigungen.
  • Durch die Analystenfirma STKI als Tier 1-Anbieter in Israel zertifiziert – für den Bereich Outsourcing von Anwendungssupport – und öffentlich als der in Israel am schnellsten wachsende IT-Anbieter und der einzige unabhängige Anbieter von Softwaresupport genannt, der den Status eines STKI Tier 1-Anbieters erreicht hat.
  • Im Rahmen des Programms American Business Awards 2017 mit sieben Stevie-Awards geehrt, einschließlich als Innovativstes Tech-Unternehmen des Jahres.
  • Anerkennung im Rahmen der Asia-Pacific Stevie Awards 2017 für Innovation beim Management, der Planung und der Praxis des Kundendienstes, womit die Erfolge von Rimini Streets Global Support Department beim Kundendienst und der Innovation geehrt wurden.
  • Schaffte es zum zweiten Mal in Folge in die jährliche Liste der „Top Software Companies in the Greater Bay Area“ der San Francisco Business Times.
  • Das Unternehmen schloss in dem Quartal eine Rekordzahl von Supportfällen ab – mehr als 7.000 Fälle in insgesamt 44 Ländern – wobei erneut ein durchschnittlicher Kundenzufriedenheitswert von 4,8 von möglichen 5,0 Punkten erreicht wurde (5,0 steht dabei für „ausgezeichnet“). Die durchschnittliche Reaktionszeit des Unternehmens für Fälle mit der Priorität 1 betrug weniger als fünf Minuten.
  • Vorgestellt bei 19 für CIOs und leitende IT-Beschaffer bestimmten Veranstaltungen weltweit, einschließlich Gartners CIO Gipfeltreffen in Kanada und Deutschland sowie IDCs CIO Gipfeltreffen in Korea und Neuseeland.
  • Zahlreiche Wohltätigkeitsaktivitäten der Rimini Street Foundation in Gemeinschaften in aller Welt finanziert und Personal eingestellt.

„Rimini Street hat seinen globalen Geschäftsplan fortgeführt, nämlich mithilfe unablässiger Anstrengungen, seinen internationalen Kunden hochqualitativen, extrem reaktionsschnellen Support zu bieten und hat gleichzeitig sein Portfolio an Produkten und Dienstleistungen erweitert, seine weltweite Belegschaft und Lieferkapazitäten vergrößert sowie zum 46.Mal in Folge einen neuen Quartalsrekord beim Umsatz aufgestellt“, sagte der CEO von Rimini Street Seth Ravin. „Wir erwarten, dass wir nach der abschließenden Ausführung unserer unterzeichneten Fusionsvereinbarung mit der GP Investments Acquisition Corp. mithilfe der vergrößerten globalen Ressourcen und Fähigkeiten, die sich unserer Überzeugung nach aus der Vereinigung der beiden Unternehmen ergeben werden, unseren Geschäftsplan noch wirksamer durchführen werden.“

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Unternehmenssoftware und der führende unabhängige Software-Supportanbieter für Oracle- und SAP-Produkte. Das Unternehmen setzt durch sein innovatives und preisgekröntes Programm seit 2005 neue Maßstäbe für Software-Support-Dienstleistungen und ermöglicht IBM-, Microsoft-, Oracle-, SAP -und anderen Lizenzinhabern Einsparungen von bis zu 90 Prozent ihrer gesamten Supportkosten. Kunden können ihre aktuellen Softwareversionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades erforderlich werden. Mehr als 1.330 globale Fortune 500-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und andere Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen haben sich für Rimini Street als unabhängigen Support-Anbieter ihres Vertrauens entschieden. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie http://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte, in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen sind keine historischen Tatsachen, sondern „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der US-Bundeswertpapiergesetze. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören, jedoch nicht ausschließlich, Aussagen hinsichtlich der vorgeschlagenen Transaktion zwischen GPIA und Rimini Street, einschließlich der für die Zeit nach der Transaktion prognostizierten, künftigen Ergebnisse und Vorteile für Rimini Street, des erwarteten Zeitpunkts des Abschlusses der Transaktion sowie der Wahrscheinlichkeit, dass die Parteien die vorgeschlagene Transaktion zu einem erfolgreichen Abschluss bringen und dazu in der Lage sind. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung von Rimini Street, und bei ihnen handelt es sich weder um vorweggenommene Tatsachen noch um historische Fakten. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von ihnen abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören, jedoch nicht ausschließlich, die eventuelle Unfähigkeit der GPIA und von Rimini Street, die vorgeschlagene Transaktion erfolgreich und zeitgerecht abzuschließen, einschließlich des Risikos, dass die erforderlichen Genehmigungen nicht beschafft werden können oder dass die Zustimmung zu der Transaktion seitens der Anteilseigner der GPIA oder der Anteilseigner von Rimini Street nicht erteilt wird, das Versagen, die prognostizierten Vorteile der Transaktion zu erzielen, auch beispielsweise aufgrund einer Verzögerung hinsichtlich des letztendlichen Abschlusses der Transaktion oder einer Verzögerung oder Schwierigkeit dabei, die Geschäfte der GPIA und von Rimini Street zu integrieren, und schließlich die eventuelle Unfähigkeit, die infolge der vorgeschlagenen Transaktion erwarteten Einsparungen und die diesbezügliche Zeitplanung sowie die betrieblichen Synergien zu verwirklichen. Es können noch weitere Risiken vorliegen, die Rimini Street zurzeit nicht kennt oder die Rimini Street derzeit für unwesentlich hält, welche jedoch ebenfalls dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen genannt sind. Rimini Street übernimmt keinerlei Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, welche ihrerseits lediglich den Stand zum Zeitpunkt dieser Mitteilung wiedergeben. Es wird darauf hingewiesen, dass auf diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung kein Verlass ist.

© 2017 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street“ ist eine gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc. in den USA und in anderen Ländern, und Rimini Street, das Rimini-Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Warenzeichen von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer, und, sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Latest Stories
When shopping for a new data processing platform for IoT solutions, many development teams want to be able to test-drive options before making a choice. Yet when evaluating an IoT solution, it’s simply not feasible to do so at scale with physical devices. Building a sensor simulator is the next best choice; however, generating a realistic simulation at very high TPS with ease of configurability is a formidable challenge. When dealing with multiple application or transport protocols, you would be...
With tough new regulations coming to Europe on data privacy in May 2018, Calligo will explain why in reality the effect is global and transforms how you consider critical data. EU GDPR fundamentally rewrites the rules for cloud, Big Data and IoT. In his session at 21st Cloud Expo, Adam Ryan, Vice President and General Manager EMEA at Calligo, will examine the regulations and provide insight on how it affects technology, challenges the established rules and will usher in new levels of diligence a...
FinTechs use the cloud to operate at the speed and scale of digital financial activity, but are often hindered by the complexity of managing security and compliance in the cloud. In his session at 20th Cloud Expo, Sesh Murthy, co-founder and CTO of Cloud Raxak, showed how proactive and automated cloud security enables FinTechs to leverage the cloud to achieve their business goals. Through business-driven cloud security, FinTechs can speed time-to-market, diminish risk and costs, maintain continu...
An increasing number of companies are creating products that combine data with analytical capabilities. Running interactive queries on Big Data requires complex architectures to store and query data effectively, typically involving data streams, an choosing efficient file format/database and multiple independent systems that are tied together through custom-engineered pipelines. In his session at @BigDataExpo at @ThingsExpo, Tomer Levi, a senior software engineer at Intel’s Advanced Analytics ...
Existing Big Data solutions are mainly focused on the discovery and analysis of data. The solutions are scalable and highly available but tedious when swapping in and swapping out occurs in disarray and thrashing takes place. The resolution for thrashing through machine learning algorithms and support nomenclature is through simple techniques. Organizations that have been collecting large customer data are increasingly seeing the need to use the data for swapping in and out and thrashing occurs ...
In the enterprise today, connected IoT devices are everywhere – both inside and outside corporate environments. The need to identify, manage, control and secure a quickly growing web of connections and outside devices is making the already challenging task of security even more important, and onerous. In his session at @ThingsExpo, Rich Boyer, CISO and Chief Architect for Security at NTT i3, discussed new ways of thinking and the approaches needed to address the emerging challenges of security i...
As many know, the first generation of Cloud Management Platform (CMP) solutions were designed for managing virtual infrastructure (IaaS) and traditional applications. But that’s no longer enough to satisfy evolving and complex business requirements. In his session at 21st Cloud Expo, Scott Davis, Embotics CTO, will explore how next-generation CMPs ensure organizations can manage cloud-native and microservice-based application architectures, while also facilitating agile DevOps methodology. He wi...
When you focus on a journey from up-close, you look at your own technical and cultural history and how you changed it for the benefit of the customer. This was our starting point: too many integration issues, 13 SWP days and very long cycles. It was evident that in this fast-paced industry we could no longer afford this reality. We needed something that would take us beyond reducing the development lifecycles, CI and Agile methodologies. We made a fundamental difference, even changed our culture...
Historically, some banking activities such as trading have been relying heavily on analytics and cutting edge algorithmic tools. The coming of age of powerful data analytics solutions combined with the development of intelligent algorithms have created new opportunities for financial institutions. In his session at 20th Cloud Expo, Sebastien Meunier, Head of Digital for North America at Chappuis Halder & Co., discussed how these tools can be leveraged to develop a lasting competitive advantage ...
SYS-CON Events announced today that Dasher Technologies will exhibit at SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 - Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. Dasher Technologies, Inc. ® is a premier IT solution provider that delivers expert technical resources along with trusted account executives to architect and deliver complete IT solutions and services to help our clients execute their goals, plans and objectives. Since 1999, we'v...
There is only one world-class Cloud event on earth, and that is Cloud Expo – which returns to Silicon Valley for the 21st Cloud Expo at the Santa Clara Convention Center, October 31 - November 2, 2017. Every Global 2000 enterprise in the world is now integrating cloud computing in some form into its IT development and operations. Midsize and small businesses are also migrating to the cloud in increasing numbers. Companies are each developing their unique mix of cloud technologies and service...
For financial firms, the cloud is going to increasingly become a crucial part of dealing with customers over the next five years and beyond, particularly with the growing use and acceptance of virtual currencies. There are new data storage paradigms on the horizon that will deliver secure solutions for storing and moving sensitive financial data around the world without touching terrestrial networks. In his session at 20th Cloud Expo, Cliff Beek, President of Cloud Constellation Corporation, d...
SYS-CON Events announced today that IBM has been named “Diamond Sponsor” of SYS-CON's 21st Cloud Expo, which will take place on October 31 through November 2nd 2017 at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, California.
Blockchain is a shared, secure record of exchange that establishes trust, accountability and transparency across business networks. Supported by the Linux Foundation's open source, open-standards based Hyperledger Project, Blockchain has the potential to improve regulatory compliance, reduce cost as well as advance trade. Are you curious about how Blockchain is built for business? In her session at 21st Cloud Expo, René Bostic, Technical VP of the IBM Cloud Unit in North America, will discuss th...
SYS-CON Events announced today that Datera, that offers a radically new data management architecture, has been named "Exhibitor" of SYS-CON's 21st International Cloud Expo ®, which will take place on Oct 31 - Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. Datera is transforming the traditional datacenter model through modern cloud simplicity. The technology industry is at another major inflection point. The rise of mobile, the Internet of Things, data storage and Big...