Welcome!

News Feed Item

Segelyacht Maltese Falcon schließt erstmals Segelversuche mit Kymeta und e3 Systems ab

Das in Redmond, Washington ansässige Unternehmen Kymeta, Intelsat S.A. (NYSE: I) – Betreiber des weltweit ersten Globalized Network – und e3 Systems, Vertriebspartner für exklusive Superyachten, gaben heute gemeinsam bekannt, dass die Maltese Falcon, die legendäre 89-Meter-Yacht, in den letzten Monaten die weltweit allerersten Segelyacht-Seeversuche mit Kommunikationslösungen von Kymeta erfolgreich abgeschlossen hat. Die mit einer Testinstallation der Kymeta KyWay-Terminals ausgestattete Maltese Falcon, wird auf der Monaco Yacht Show zu sehen sein.

Kymeta und e3, der Vorstand, der Captain und der IT-Manager der Maltese Falcon bereiteten gemeinsam die Durchführung der monatelangen Probefahrt vor, die in der Karibik begann und weiter andauert. Während der Versuche war die Yacht mit Einzel- und Mehrfachterminal-Konfigurationen ausgestattet. Nach der Markteinführung von Yachtlösungen, werden die Terminals mit den Internetdiensten KĀLO™ von Kymeta gebündelt – betrieben vom IntelsatOne® Flex for Maritime-Service. Die Testkonfiguration bediente sich dreier Intelsat-Ressourcen, dem IS-29e (Karibik), IS-32e Wide Beam (Bermuda/Atlantik) und dem IS-905 (Europa).

Die Erfahrungen aus den Versuchen haben sich für den Captain und die Besatzung der Maltese Falcon bewährt. Captain Nikolaos Leontitsis der Maltese Falcon sagte: „Wir waren begeistert, mit Kymeta auf dieser Probefahrt zusammenzuarbeiten, weil Konnektivität auf dem Meer lebenswichtig ist. Die dauerhafte Verbindung von Kymeta ermöglicht es uns, den maximalen Nutzen aus dem hoch entwickelten Onboard-Netzwerk der Falcon zu ziehen und unseren Gästen und der Crew Kommunikation und Internet-Service auf dem neuesten Stand der Technik zusammen mit den neuesten On-Demand-Unterhaltungsmöglichkeiten zu bieten.“

Die Besatzung der Maltese Falcon arbeitete mit Kymeta und e3, um das installierte KyWay-Panel während des gesamten Testzeitraums anzupassen.

„Wir haben vor kurzem zusätzliche Kymeta KyWay-Terminals auf der Maltese Falcon installiert, um eine wirklich globale Konnektivität zu ermöglichen“, sagte Roger Horner, Managing Director bei e3. „Die Crew ist sehr erfolgreich mit der Verwendung eines einzigen KyWay-Terminals während der ersten Seeversuche gewesen, indem sie es bewegt haben, um Mastschatteneffekte zu vermeiden. Nunmehr hat die Yacht vier Terminals für die umfassende temporäre Installation, die auch mit den Herausforderungen des Mastschatteneffekts umgehen kann, bis eine integrierte Installation stattgefunden hat.“

Die Erfahrung und das Wetter lieferten die Ingenieurteams von Kymeta und e3 wertvolle Einsichten für maritime Installationen, bevor das Produkt auf den Markt gebracht wird. „Wir haben festgestellt, dass das Panel, unabhängig von Seebewegungen, Neigung und Verrollung die Verbindung aufrechterhalten hat, was unsere ursprünglichen Erwartungen an die Leistung des elektronisch gelenkten Beams übertroffen hat“, sagte Håkan Olsson, Vice President of Maritime bei Kymeta. „Die Yachtbranche kann sich nun über die reale Möglichkeit von Schiffen ohne Dome und Kommunikationsfähigkeiten freuen, die wir noch vor einem Jahrzehnt niemals für möglich gehalten hätten.“

Captain Leontitsis erkannte zusätzliche Vorteile für die Zukunft und freut sich auf weitere technologische Lösungen, die durch die Installation von Kymetas Panels auf der Maltese Falcon entstehen werden. „Die Seetests mit Kymeta an Bord der Maltese Falcon haben mir eine ganz neue Kommunikationserfahrung geboten“, sagte Captain Leontitsis. „Es ist sehr aufregend, mit unserem innovativen Führungskräfte-Team zusammen zu arbeiten, das die am besten geeignete und fortschrittlichste Technologie für die Maltese Falcon auswählen und installieren kann.“

Über die SY Maltese Falcon

Die Maltese Falcon ist keine klassische Yacht, sondern sie ist eine neue Yachtklasse. Ihr revolutionäres Segelsystem – der Falcon Rig – setzt einen neuen Meilenstein in der Yachtgeschichte: 3 selbst stehende und rotierende Masten, die 15 Segel für eine Gesamtsegelfläche von 2.400 Quadratmetern (25.791 sqft) aufspannen, die von der ultimativen Perini Navi Sail Control für unübertroffene Leistung mit unerreichten Sicherheits- und Manövrierfähigkeitseigenschaften gesteuert werden. Die legendäre Maltese Falcon wurde für den verstorbenen Tom Perkins gebaut, von dem sie durch Pleon Ltd. erworben wurde, um eine einzigartige Chartererfahrung anzubieten. Weitere Informationen finden Sie unter symaltesefalcon.com.

Über Kymeta

Was ist das fehlende Glied, das Milliarden von Menschen eine schnelle, mobile Internetverbindung ermöglicht? Antennen. Und Kymeta hat die weltweit einzigen, marktfähigen Satellitenantennen und -terminals mit elektronischem Scanner. Die Antennen und Terminals von Kymeta ermöglichen Kommunikation mit hohem Durchsatz an Land, auf See und in der Luft und machen den mobilen Internetzugang so einfach, wie es ist, in den Himmel hinaufzuschauen. Zudem hat sich mit Intelsat jetzt auch der weltweit größte Satellitenbetreiber mit Kymeta zusammengeschlossen, um über KĀLO globale Verbindungsdienste anzubieten, die dank der Kombination mit den Antennen und Terminals von Kymeta eine Revolution im mobilen Internetzugang auslösen werden. Ohne die mTenna™-Technologie von Kymeta wäre die Erstellung und Aufrechterhaltung einer Verbindung mit all diesen neuen Satelliten unterwegs sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich.

Was sich bewegt, bleibt dank Kymeta verbunden. Überall.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kymetacorp.com und KALO.net.

Über e3 Systems

e3 Systems® ist ein führender Anbieter von Integrations- und Kommunikationslösungen in der maritimen Industrie. Das Unternehmen verbindet Yachten weltweit mithilfe eines diversifizierten Portfolios an Kommunikationssystemen. Dazu zählt seine HYBRID-Lösung, die VSAT, Inmarsat, Iridium, 3G, 4G und WLAN synchronisiert. Darüber hinaus bietet e3 umfassende Leistungen im Bereich Cyber-Sicherheit, Schulungen, einen IT-Support, Datenmanagement und das Bereitstellen von Inhalten. e3 arbeitet von Standorten am Mittelmeer und in den USA aus mit Partnern in aller Welt zusammen. Das Unternehmen ist Teil der Grupo Arbulu, einer Gruppe von Anbietern für maritime Elektronik.

Besuchen Sie e3s.com, um mehr zu erfahren.

Über Intelsat

Intelsat SA (NYSE: I) betreibt das weltweit erste Globalized Network und liefert qualitativ hochwertige, kostengünstige Video- und Breitbanddienste überall auf der Welt. Das Globalized Network von Intelsat verbindet die weltweit größte Satelliten-Backbone-Installation mit terrestrischer Infrastruktur, Managed Services und einer offenen, interoperablen Architektur, die es den Kunden ermöglicht, Umsatz zu generieren und Kunden mit einer neuen Generation von Netzwerkdiensten zu erreichen. Tausende von Organisationen, die Milliarden von Menschen weltweit versorgen, verlassen sich auf Intelsat, um ubiquitäre Breitbandverbindungen, Multiformat-Videoübertragungen, sichere Satellitenkommunikation und nahtlose Mobilitätsdienste anzubieten. Das Endergebnis ist eine völlig neue Welt, die es uns erlaubt, uns das Unmögliche vorzustellen, uns grenzenlos miteinander zu verbinden und unsere Art zu leben zu verändern. Weitere Informationen finden Sie unter www.intelsat.com und www.intelsat.com/intelsatone-flex/maritime.

Die Ausgangssprache, in der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Latest Stories
What is the best strategy for selecting the right offshore company for your business? In his session at 21st Cloud Expo, Alan Winters, U.S. Head of Business Development at MobiDev, will discuss the things to look for - positive and negative - in evaluating your options. He will also discuss how to maximize productivity with your offshore developers. Before you start your search, clearly understand your business needs and how that impacts software choices.
SYS-CON Events announced today that SIGMA Corporation will exhibit at the Japan External Trade Organization (JETRO) Pavilion at SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. uLaser flow inspection device from the Japanese top share to Global Standard! Then, make the best use of data to flip to next page. For more information, visit http://www.sigma-k.co.jp/en/.
SYS-CON Events announced today that NetApp has been named “Bronze Sponsor” of SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. NetApp is the data authority for hybrid cloud. NetApp provides a full range of hybrid cloud data services that simplify management of applications and data across cloud and on-premises environments to accelerate digital transformation. Together with their partners, NetApp em...
Agile has finally jumped the technology shark, expanding outside the software world. Enterprises are now increasingly adopting Agile practices across their organizations in order to successfully navigate the disruptive waters that threaten to drown them. In our quest for establishing change as a core competency in our organizations, this business-centric notion of Agile is an essential component of Agile Digital Transformation. In the years since the publication of the Agile Manifesto, the conn...
There is huge complexity in implementing a successful digital business that requires efficient on-premise and cloud back-end infrastructure, IT and Internet of Things (IoT) data, analytics, Machine Learning, Artificial Intelligence (AI) and Digital Applications. In the data center alone, there are physical and virtual infrastructures, multiple operating systems, multiple applications and new and emerging business and technological paradigms such as cloud computing and XaaS. And then there are pe...
Real IoT production deployments running at scale are collecting sensor data from hundreds / thousands / millions of devices. The goal is to take business-critical actions on the real-time data and find insights from stored datasets. In his session at @ThingsExpo, John Walicki, Watson IoT Developer Advocate at IBM Cloud, will provide a fast-paced developer journey that follows the IoT sensor data from generation, to edge gateway, to edge analytics, to encryption, to the IBM Bluemix cloud, to Wa...
SYS-CON Events announced today that MIRAI Inc. will exhibit at the Japan External Trade Organization (JETRO) Pavilion at SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. MIRAI Inc. are IT consultants from the public sector whose mission is to solve social issues by technology and innovation and to create a meaningful future for people.
While some developers care passionately about how data centers and clouds are architected, for most, it is only the end result that matters. To the majority of companies, technology exists to solve a business problem, and only delivers value when it is solving that problem. 2017 brings the mainstream adoption of containers for production workloads. In his session at 21st Cloud Expo, Ben McCormack, VP of Operations at Evernote, will discuss how data centers of the future will be managed, how th...
SYS-CON Events announced today that Keisoku Research Consultant Co. will exhibit at the Japan External Trade Organization (JETRO) Pavilion at SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. Keisoku Research Consultant, Co. offers research and consulting in a wide range of civil engineering-related fields from information construction to preservation of cultural properties. For more information, vi...
You know you need the cloud, but you’re hesitant to simply dump everything at Amazon since you know that not all workloads are suitable for cloud. You know that you want the kind of ease of use and scalability that you get with public cloud, but your applications are architected in a way that makes the public cloud a non-starter. You’re looking at private cloud solutions based on hyperconverged infrastructure, but you’re concerned with the limits inherent in those technologies.
Most of the time there is a lot of work involved to move to the cloud, and most of that isn't really related to AWS or Azure or Google Cloud. Before we talk about public cloud vendors and DevOps tools, there are usually several technical and non-technical challenges that are connected to it and that every company needs to solve to move to the cloud. In his session at 21st Cloud Expo, Stefano Bellasio, CEO and founder of Cloud Academy Inc., will discuss what the tools, disciplines, and cultural...
SYS-CON Events announced today that Fusic will exhibit at the Japan External Trade Organization (JETRO) Pavilion at SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. Fusic Co. provides mocks as virtual IoT devices. You can customize mocks, and get any amount of data at any time in your test. For more information, visit https://fusic.co.jp/english/.
With the rise of DevOps, containers are at the brink of becoming a pervasive technology in Enterprise IT to accelerate application delivery for the business. When it comes to adopting containers in the enterprise, security is the highest adoption barrier. Is your organization ready to address the security risks with containers for your DevOps environment? In his session at @DevOpsSummit at 21st Cloud Expo, Chris Van Tuin, Chief Technologist, NA West at Red Hat, will discuss: The top security r...
SYS-CON Events announced today that Enroute Lab will exhibit at the Japan External Trade Organization (JETRO) Pavilion at SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. Enroute Lab is an industrial design, research and development company of unmanned robotic vehicle system. For more information, please visit http://elab.co.jp/.
SYS-CON Events announced today that Mobile Create USA will exhibit at the Japan External Trade Organization (JETRO) Pavilion at SYS-CON's 21st International Cloud Expo®, which will take place on Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. Mobile Create USA Inc. is an MVNO-based business model that uses portable communication devices and cellular-based infrastructure in the development, sales, operation and mobile communications systems incorporating GPS capabi...